Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Institut 12 (Oberschützen) der Kunstuniversität Graz befindet sich am Hauptplatz 8, 7432 Oberschützen (im Gebäude des Kultur- und Universitätszentrums Oberschützen).

GRAZ: Es gibt keine direkte Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel zwischen Graz und Oberschützen. Für eine kostengünstige Busfahrt empfiehlt es sich, sich folgende Ausweise anzuschaffen:

  • ÖBB-Vorteilscard Jugend <26
  • „Weiße Karte“ (erhältlich bei Mobil Zentral in Graz/Jakominiplatz): damit erhält man bei den Regionalbuslinien Steiermark eine Vergünstigung von -50%
  • Dr. Richard: Stundentenermäßigungsausweis <26 für die Linie G 1, (Erhalt möglich mit ausgefülltem Formular, zu zahlendem Betrag, Passfoto, Lichtbildausweis und gültigem Studierendenausweis bzw. Inskriptionsbestätigung (Formular unter: bit.ly/2X1o6QD)
  • Mobilitätscheck der Stadt Graz – vor dem Kauf einer Studierendenfahrkarte übernimmt die Stadt Graz bei ordentlichen Studierenden mit Hauptwohnsitz in Graz einen Teil der Kosten
  • ab dem Wintersemester 2019/20 gibt es das „Topticket“ für Studierende
    • TIPP 1: Am „Jakominiplatz“ in den Bus von Dr. Richard-Südburg (Linie 311) bis „Schäffernsteg P+R Pinggau Süd“ einsteigen, danach weiter mit der Linie G1 Richtung Oberwart bis „Oberschützen Hauptplatz“. Fahrplan unter: http://richard.at - Oder mit dem Postbus von "Jakominiplatz" bis "Hartberg" und weiter bis "Oberschützen Hauptplatz". Verbindungen kann man ganz einfach auf www.verbundlinie.at suchen. 
    • TIPP 2: Beste Verbindung morgens:
      • Abfahrt um 07:50 Uhr; Ankunft um ca. 09:40 Uhr Alternativ mit dem Postbus von Graz nach Oberschützen fahren (Linie 300 oder 301 bis „Hartberg“, danach Linie 304 bis „Oberschützen Hauptplatz“).
      • Abfahrt um 07:54 Uhr; Ankunft um 10:20 Uhr in Oberschützen
    • TIPP 4:Heimwärts von "Oberschützen Hauptplatz" nach "Opernring Graz" mit dem Postbus Linie 304 bis „Hartberg Busbahnhof“ und weiter mit dem Expressbus X31 oder der Linie 300 nach Graz fahren. Beste Verbindungen:
      • Abfahrt um 14:42 Uhr; Ankunft um 16:49 Uhr in Graz
      • Abfahrt um 17:25 Uhr; Ankunft um 19:41 Uhr in Graz 

 

WIEN: Die Dr. Richard-Linie G1 fährt direkt von Wien nach Oberschützen

  • Beispiele für die Anreise:
    • TIPP 1: Am „Matzleinsdorfer Platz“ in Wien in den Bus von Dr. Richard-Südburg (Linie G 1) bis „Oberschützen Hauptplatz“ einsteigen. Fahrplan unter: http://richard.at 
    • Beste Verbindung morgens:
      • Abfahrt um 08:10 Uhr; Ankunft um ca. 09:40 Uhr (Bus G1) Bei „Oberschützen Hauptplatz“
    • Beste Verbindung mittags/nachmittags:
      • In den Bus 304 Richtung Lafnitz bis „Pinkafeld Hauptplatz“ und weiter mit dem G1-Bus nach Wien fahren oder direkt in den Bus von Dr. Richard-Südburg (Linie G1) bis „Wien Matzleinsdorfer Platz“ einsteigen.
        • Abfahrt um 12:15 Uhr; Ankunft um ca. 13:50 Uhr (Busse 304 + G1)
        • Abfahrt um 13:10 Uhr; Ankunft um ca. 15:30 Uhr (Busse 304 + G1)
      • Direktbus: Abfahrt um 16:16 Uhr; Ankunft um ca. 17:40 Uhr (Bus G1)

Anreise mit dem Auto

GRAZ: Südautobahn (A2) Richtung Wien - bis zur Abfahrt Pinkafeld, durch Pinkafeld in Richtung Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen fahren und nach dem Schwimmbad an der Tankstelle links nach Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen abbiegen. In der Ortsmitte Oberschützen links abbiegen - das Institut Oberschützen befindet sich im Gebäude des Kultur- und Universitätszentrums Oberschützen.

WIEN: Südautobahn (A2) Richtung Graz bis zur Abfahrt Pinkafeld, durch Pinkafeld in Richtung Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen fahren und nach dem Schwimmbad an der Tankstelle links nach Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen abbiegen. In der Ortsmitte Oberschützen links abbiegen - das Institut Oberschützen befindet sich im Gebäude des Kultur- und Universitätszentrums Oberschützen.